Brand in einem Heizraum in Wörschach

Brand in einem Heizraum in Wörschach

Die FF Weißenbach bei Liezen wurde am Montag, den 26.02.2018 um 14.38 Uhr mittels Sirene und Alarm-SMS alarmiert, Grund war ein Brand in einem Heizraum eines Einfamilienhauses in unserer Nachbargemeinde Wörschach. Die Aufgabe der FF Weißenbach bestand in der Bereitstellung des Atemschutz-Reservetrupps.
Die Kameraden der FF Wörschach konnten schon nach kurzer Zeit den Brand mittels Atemschutztrupp löschen sowie den Heizraum durch einen Druckbelüfter vom Rauch befreien. Um 15.30 Uhr konnte die FF Weißenbach wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.



eingesetzt waren: 
FF Wörschach

FF-Weißenbach mit TLFA 4000 sowie 8 Mann

Notarzt

Rotes Kreuz

Polizei


Alarmierung: 14.38 Uhr Sirenenalarm
Einsatzende für die FF Weißenbach: 15.30 Uhr


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner